Créatrices.ch gegründet

Am 21. März 2017 wurde der Verein «Creatrices.ch – Frauen gestalten die Schweiz» gegründet. Sein Zweck ist «das Vorbereiten, Durchführen und Dokumentieren von Aktivitäten, die das Schaffen von Frauen bei der Gestaltung der Umwelt und der Gesellschaft ins Zentrum stellen.»

Créatrices.ch vernetzt, kuratiert, koordiniert, gestaltet und entwickelt mit dem Ziel, die Leistungen von Frauen in Umwelt- und Lebensgestaltung im Licht des 21. Jahrhunderts sichtbar zu machen.

In Erinnerung an die grossen nationalen Ausstellungen, bekannt unter dem Kürzel SAFFA (Schweizerische Ausstellung für Frauenarbeit) von 1928 und 1958 sollen im Jahr 2018 die Leistungen von Frauen im Licht des 21. Jahrhunderts sichtbar gemacht werden.

Weitere Informationen www.creatrices.ch

 

Vollversammlung Lares & Lares on tour am 09. Juni 2017

Am 09. Juni 2017 fand der Lares on tour Anlass in Brugg-Windisch mit dem Projekt des Campus Neubau der FHM Fachhochschule Markthalle Brugg–Windisch statt.

Weitere Infos unter Veranstaltungen -> Lares on tour.

 

Veranstaltungshinweise:

Architektur aus Wien: überzeugend anders

Der Fokus des Architekturforum Bern liegt auf dem Nachbarland Österreich und insbesondere auf Wien. Eine Stadt, wo neue Standards in der Planung, dem gesellschaftlichen Wandel angepasste Wohn­formen über alle Generationen hinweg und lust­volle Partizipation die Baukultur erfrischend bereichern. In Bern stehen grosse Stadtentwick­lungsprojekte an, Grund genug sich inspirieren zu lassen und im Dialog von den vielfältigen Erfahrungen profitieren zu können.

30. Juni 2017: Antwort auf die Wohnungsfrage

zwischen Innovationsdruck und sozialen Herausforderungen

19:00 Uhr, Stadtsaal Kornhaus, 1. Obergeschoss

Weitere Informationen: www.architekturforum-bern.ch

 

SALONgespräche von créatrices

3. Juli 2017; 19:30 Uhr; SAFFA-Insel im Zürichsee, Mythenquai 317

Inge Beckel und Sabina Hubacher erläutern und diskutieren die SAFFA (Schweizerische Ausstellung für Frauenarbeit) von 1958 aus heutiger Sicht.

Weitere Informationen: creatrices.ch/event/inselgespraech-zur-saffa-1958-aus-heutiger-sicht/

 

Frauen planen und bauen

05. September 2017; 19:00 Uhr, Kornhausforum Bern

Podiumsdiskussion zum Thema "Je grösser der Massstab, desto kleiner der Frauenanteil".

ABAP in Zusammenarbeit mit dem AFB

Weitere Informationen: abap.ch

25 Jahre Verein SpielRaum

21. September 2017; 18:30 Uhr; Lichtspiel Bern, Sandrainstrasse 3

Komponiertes Filmprogramm zu den Themen Kind, Spiel, Raum. Mit Apéro und Überraschungen.

Anmeldung bis zum 21. August unter  info (at) spielraum.ch

Weitere Informationen:

www.spielraum.ch

An der Hochschule Luzern, Technik & Bauen ist ein CAS für soziale Nachhaltigkeit in der Architektur ausgeschrieben.

 Flyer Bedürfnisgerechtes Planen und Bauen 2018

Weitere Informationen:

www.hslu.ch/de-ch/technik-architektur/weiterbildung/bau/cas-beduerfnisgerechtes-planen-und-bauen/

 

 

 

 

 

 

.