Collage Gendersensible Planung

Ende Juni erschien eine COLLAGE-Ausgabe ganz im Zeichen von Gender und Planung. Lares ist mit zwei Artikeln prominent vertreten.  Die Co-Präsidentinnen beschreiben die Geschichte und Aktivitäten von Lares unter dem Titel „Schauplätze eines Kulturwandels“. Das konkrete Vorgehen einer Genderbeurteilung stellt Stephanie Tuggener am Beispiel des Pfingstweidparks, Zürich, vor. Vorstandsfrau Barbara Zibell steuert eine Definition des Konzepts „Gender“ bei.

 http://www.f-s-u.ch/index.php?page=218

 Collage 3/19 Schauplätze eines Kulturwandels

 Collage 3/19 Pfingstweidpark


Neuster Newsletter online

Pünktlich zum Start in den Sommer hier unser neuster Newsletter:

 16. Lares-Newsletter als PDF


Wohlfühlkarten

Am Anfang stand die Frage „Wo fühle ich mich wohl?“. Aus den von den Mitgliedern eingesandten Beispielen angenehmer öffentlicher Räume wählten wir fünf aus. Es entstand eine Serie von Wohlfühlkarten mit Zitaten aus unserem Leitbild und Begründungen von Nutzerinnen vor Ort.

Danke für Eure Teilnahme.

Das Kartenset liegt an unseren Veranstaltungen kostenlos zum Mitnehmen, Beschreiben und Versenden auf. Oder es kann gegen einen Unkostenbeitrag von Fr. 5.- auch unter  info (at) lares.ch bestellt werden.


Save the date: Lares Input 2019

Der nächste Lares Input zum Thema Care-Arbeit räumlich denken findet am 14. November 2019 in Zusammenarbeit mit der ETH im Cabaret Voltaire in Zürich statt.

Weitere Informationen folgen.


Verzeichnis Lares Fachpersonen aktualisiert

Im Vorfeld zur Vollversammlung haben wir das Verzeichnis der Lares Fachpersonen auf den neusten Stand gebracht. 25 kompetente Fachpersonen aus verschiedenen Disziplinen können Euch bei Projekten oder Gutachten unterstützen. Hier die aktuelle  Liste als pdf

Beste Grüsse, Euer Vorstand.

Veranstaltungshinweise:


PUSH Für das Grundrecht auf Wohnen

Dokumentarfilm von Fredrik Gertten, ab 06. Juni im Kino, u.a. im Kosmus Zürich, in Partnerschaft mit dem MV

Warum können wir uns unsere Wohnungen nicht mehr leisten? Ein fesselnder Film, wie das globale Finanzsystem die Mietkrise befeuert und ganze Quartiere unbewohnbar macht.

 https://www.youtube.com/watch?v=RFHxnbeb7JU


Gendered approaches to spatial development in Europe

Buchvernissage SIA international und ARL

23. August 2019, 18:00 - 20:30 Uhr, Zentrum Architektur Zürich, Höschgasse 3

Export Meeting zum Thema «Genderperspektiven auf Zugänge zur Raumentwicklung in Europa». Zusammen mit dem Netzwerk frau+sia und dem Verein Lares bietet der SIA International mit dieser Veranstaltung eine Plattform für den interdisziplinären wie (inter-)nationalen Austausch zum Thema «Gleichstellung von Frau und Mann im Beruf» und «Bedarfs- und alltagsrechtes Planen und Bauen».

 Flyer Buchvernissage


Für nachhaltige Lösungen von Umweltproblemen braucht es die Genderperspektive

ffu-Fachtagung

07. September 2019, 14:00 - 18:00 Uhr, Schloss Bümpliz, Bümplizstrasse 89, Bern

Die Nachrichtenlage zu Umweltthemen ist kritisch: Die Verschmutzung der Weltmeere, abnehmende Biodiversität und Klimawandel sind nur wenige Beispiele, die die dramatische Situation beschreiben. Anlässlich einer Tagung zum 30-jährigen Jubiläum thematisieren die FachFrauen Umwelt die Frage, inwieweit die gesellschaftlichen Positionen von Frauen und Männern mitverantwortlich sind für den Zustand unserer ökologischen Lebensgrundlagen. Am Beispiel des Klimawandels diskutieren prominente Gäste aus Klimaforschung, Umweltorganisationen und Politik.

E https://www.ffu-pee.ch/cms/upload/pdf/einladungsflyer_final.pdf


Alles inklusive?

Tagung, Fachstelle für Gleichstellung Zürich

27. September 2019, 09:00 - 17:00 Uhr; Volkshaus Zürich, Stauffacherstrasse 60

Gleichstellungsarbeit zu Geschlecht, Geschlechtsidentität und sexueller Orientierung. Die Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich organisiert eine Tagung über Perspektiven, Kontexte und Privilegien mit Referaten von Patricia Purtschert (IZFG Bern), Anatol Stefanowitsch (Freie Universität Berlin) und Sushila Mesquita (Universität Wien) sowie u.a. einem Workshop zum Thema «Infrastruktur und Räume».

 https://www.stadt-zuerich.ch/prd/de/index/gleichstellung/veranstaltungen_weiterbildungen/LGBTIallesinklusive.html

 

 

 

 

 

 

 

.