Neuer Newsletter / première newsletter

Chères membres de Lares

Liebe Lares-Mitglieder

A l’occasion de notre première Newsletter également distribuée en Romandie, nous avons traduit quelques textes.

Anbei unser neuer Newsletter mit hörens-, sehens-, lesens-, besuchenswerten Veranstaltungen, Texten, Initiativen, Ausstellungen und Radiosendungen.

Bonne lecture !

 18. Lares-Newsletter als PDF


Save the date: Lares Vollversammlung & Lares on tour

Die Vollversammlung 2020 findet am 18. Juni 2020 in Muttenz statt.

Im Anschluss laden wir zum 9. Lares on tour durch die Fachhochschule Muttenz ein. Ort: FHNW Campus Muttenz, Hofackerstrasse 30, Muttenz; Beginn: 17.15 Uhr.

Weitere Informationen folgen.

 

L'assemblée générale 2020 de Lares aura lieu le jeudi 18 juin 2020 à Muttenz.

Elle sera suivie de notre 9ieme Lares on tour à travers la haute école de Muttenz, que deux de nos spécialistes Lares ont pu accompagner durant la planification. FHNW Campus Muttenz, Hofackerstrasse 30, Muttenz; 17.15 Uhr.


Frauen erobern die Stadt

Gendergerechtes Bauen im öffentlichen Raum. Unsere Co-Präsidentin Martina Dvoracek begleitete den Redakteur Philipp Loser vom Bund auf seinen Rundgang durch den Bahnhof Bern.

Hier der daraus entstandene spannende Artikel:

www.derbund.ch/schweiz/standard/frauen-erobern-die-stadt-per-verkehrsschild/story/14617235

 Frauen erobern die Stadt


Sonderausgabe Newsletter Lares 2019

Der Verein Lares hat, in Kooperation mit den Kantonsplanungen Aargau, Genf und Solothurn vom Bundesamt für Raumentwicklung den Zuschlag zu unserer Projekteingabe «Gendersensible Innenentwicklung» erhalten.

Lest dazu mehr in unserer  Newsletter-Sonderausgabe


Veranstaltungshinweise:

GESCHLOSSEN: Frau Architekt

ZAZ, Ausstellung

28. Februar bis 10.Mai 2020; Zentrum Architektur Zürich; Höschgasse 3, Zürich

Die Ausstellung «Frau Architekt» zeigt Porträts von deutschen und Schweizer Pionierinnen und Vertreterinnen der Baukultur. Die Schau erzählt die Architekturgeschichte neu — aus der Perspektive von Frauen, die seit über 100 Jahren die Architektur prägen und gestalten.

Weitere Informationen: www.zaz-bellerive.ch

frau.sia.ch/sites/frau.sia.ch/files/Frau_Architekt_Einladungkarte.pdf


ABGESAGT: ABAP Mittagstisch

18. März 2020; 12:15 Uhr; Restaurant "Vierte Wand", Nägeligasse 1a, Bern

Anmeldung unter  mittagstisch (at) abap.ch


ABGESAGT: kinderfrei & The Female Bang

20. März 2020, 19:30 Uhr, Dampfzentrale Bern

Frauen im Theater: Ausgewählte Bühnenproduktionen in der Dampfzentrale Bern und im Schlachthaus Theater Bern zum Ausgangspunkt feministischer Auseinandersetzungen. Die Impuls-Vorträge orientieren sich an den Bühnenarbeiten und setzen diese in einen Gesamtzusammenhang.

Impuls-Vortrag: "kinderfrei" Argumente für ein Leben ohne Kinder, Verena Brunschweiger

Theater: "The Female Bang" von Anna Heinimann

 Flyer

Tickets & Infos: www.schlachthaus.ch www.dampfzentrale.ch


ABGESAGT: urban & Vereinslokal Utopia

27. März 2020, 19:30 Uhr, Schlachthaus Theater Bern

Frauen im Theater: Ausgewählte Bühnenproduktionen in der Dampfzentrale Bern und im Schlachthaus Theater Bern zum Ausgangspunkt feministischer Auseinandersetzungen. Die Impuls-Vorträge orientieren sich an den Bühnenarbeiten und setzen diese in einen Gesamtzusammenhang.

Impuls-Vortrag: "urban" Gerechte Zugänge zum öffentlichen Raum, Martina Dvoracek

Theater: "Vereinslokal Utopia" von Goldproduktionen

 Flyer

Tickets & Infos: www.schlachthaus.ch www.dampfzentrale.ch


ABAP Mittagstisch

20. April 2020; 12:15 Uhr; Restaurant "Vierte Wand", Nägeligasse 1a, Bern

Anmeldung unter

 mittagstisch (at) abap.ch


Den Blick weiten - Mehrwerte schaffen

ZAZ/Lares; Vortrag

30. April 2020; 19:00 Uhr; Zentrum Architektur Zürich, Höschgasse 3, Zürich

 

Im Rahmen der Ausstellung "Frau Architekt" halten die Lares-Vorstandsfrauen Stephanie Tuggener, Barbara Zibell und Elke Schimmel einen Impulsvortrag unter dem Titel "Den Blick weiten - Mehrwerte schaffen".

Weitere Informationen: www.zaz-bellerive.ch/den-blick-weiten-mehrwerte-schaffen/


 

 

 

.